City Sience Lab, eine Kooperation mit dem MIT Media Lab Cambridge

 

Laufende Forschungsprojekte:

 

  • United Nations Innovation and Technology Accelerator for Cities (UNITAC). 
  • Connected Urban Twin mit den Städten München und Leipzig. (BMI).
  • Aufbau Swiss Regional Lab, Kooperation mit der HS Luzern Design & Kunst.
  • Partizipation - Kollaborativ und Multimedial (PaKOMM).
  • Urban Data Hub, in Kooperation mit dem LGV.
  • Cockpit städtische Infrastrukturen, in Kooperation mit dem LGV.
  • Fellows Program for Urban Research (Teil II). ZEIT-Stiftung.
  • Kuratieren (in) der Stadt, mit Vanessa Weber. DFG.
  • Baltic CitySope Network, mit Holger Prang. Landesforschungsförderung.
  • Feodor Lynen Forschungsstipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung an der Harvard Kennedy School (Sheila Jasanoff).

 

 

Abgeschlossene Forschungsprojekte:

 

  • Digitales Partizipationssystem (DIPAS), in Kooperation mit dem Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung (LGV) und Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Hamburg.
  • Smart Square. Integration smarter Dienste mittels datenorientierter dynamischer Vermessung von Plätzen und Quartieren (BMBF).

 

 

 

 

2015 - 2016 

 

Finding Places :

 

 


2015 - 2017

 

 

 


2012 - 2014

  • Künstlerisch-Wissenschaftliches Graduiertenkolleg "Versammlung und Teilhabe. Urbane Öffentlichkeiten und performative Praxis" in Kooperation mit Fundustheater und K 3 - Zentrum für Choreographie, Hamburg.
  • Art & Paste. Nachhaltigkeit und Kunst, in Kooperation mit Urbane Künste Ruhr.

 

 


bis 2014

  •  Komplizenschaft. Neue Perspektiven auf Kollektivität (transcript)

     Detaillierte Projektliste auf Anfrage

 


Prof. Dr. Gesa Ziemer
HafenCity Universität

Henning - Voscherau - Platz 1

20457 Hamburg

Germany

 

 

 

 

gesa.ziemer@hcu-hamburg.de

www.gesa-ziemer.com